Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes


Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt Wilhelmshaven

Hier gelangen Sie direkt zum Inhalt der Seite.

 

Hauptnavigation:


Inhalt: Fasstonne

Faßtonne als Reedenabgrenzung

Fasstonne,
hier als Begrenzungszeichen der Reede Q

Die Fasstonne wird als Sperrgebietstonne eingesetzt. Sie liegt in der Regel unbeleuchtet ausserhalb des Fahrwassers.